Kategorie:

Buchiges DIY

  • Es gab mal eine Zeit, da besaß ich tatsächlich nicht ein einziges Lesezeichen. Ja, noch nicht einmal die, die man beim Buchkauf oft kostenlos dazu bekommt. Als Ersatz dienten mir alle möglichen und unmöglichen Dinge: Zettel, Stifte, Haarklammern und Gummis, Socken und selbst vor einem Q-tipp habe ich nicht Halt gemacht, um mir die Seite zu markieren, an der ich…

  • Für Buchmenschen gibt es kaum ein wichtigeres Möbel als das Bücherregal. Und weil es eben so wichtig ist, wird vor dem Kauf nicht nur ausgiebig überlegt, welches es denn werden soll, sondern auch die Anordnung der restlichen Möbel nach dem Bücherregal gerichtet. Dabei kann es dann schon passieren, dass Bilder wieder abgehangen und eine Wand völlig neu gestrichen werden muss,…

Mit einem Klick gibt es hier etwas auf
für Ohren!
Buchbesprechung To-Go Logo