Als wir noch Kinder waren

Posted on März 9, 2018

Hallo alter Freund! Weißt du noch, vor 32 Jahren im Kindergarten, als ich an diesem großen Busch mit den roten Beeren stand und du mir von der Schaukel aus im Klugscheißerton zugerufen hast, dass du die an meiner Stelle nicht essen würdest, weil die Beeren Bauchschmerzen bereiten? Kannst du dich noch erinnern? Ich weiß es noch, als wäre es gestern…

Weiterlesen

Triggerwarnungen in Büchern: Hilfe oder Verschlimmbesserung?

Posted on Februar 15, 2018

Triggerwarnungen. In den vergangenen Monaten bin ich häufig sowohl über klare Forderungen wie auch über Diskussionen gestolpert, in denen Triggerwarnungen in Büchern thematisiert wurden und ich klickte mich durch einige von ihnen mit sehr viel Interesse. Die aufgeführten Argumente waren nachvollziehbar wie auch verständlich und je länger ich still mitgelesen hatte, desto mehr merkte ich, dass mich das Thema nicht…

Weiterlesen

Zurück zum Wesentlichen oder auch: Liebe die Ecken und Kanten im Leben!

Posted on Januar 3, 2018

Der Jahreswechsel ist häufig Anlass, sich Gedanken über Erreichtes, nicht Erreichtes, Wünsche, Träume und neu gesteckte Ziele zu machen. Auch ich habe das jahrelang getan. Und wieso auch nicht? Ein neues Jahr hat schließlich irgendwie auch etwas von einem unbeschriebenen Blatt, das darauf wartet, dass man es mit To-Do Listen, Gedanken, Erfolgen, Misserfolgen und Kritzeleien füllt. Der 1.1. ist nicht…

Weiterlesen