Das Bloghoroskop – Was euch die August-Sterne verraten

Posted on August 1, 2017

Hallo und herzlich Willkommen, ihr Lieben! In letzter Zeit war es hier auf Kunterbunte Flaschenpost ja ein klein wenig ruhig, was daran lag, dass mein Blog und ich uns ein bisschen Urlaub gegönnt haben. Das hat mich allerdings nicht davon abgehalten, mich wie jeden Monat auf ein kleines Pläuschchen mit den Sterne zu treffen. Und was sie mir dieses Mal offenbart haben, dürfte so manchem Blog nicht schmecken. Das Positive: auch der August ist irgendwann wieder vorbei und dann werden alle Karten neu gemischt. Bis es soweit ist, müsst ihr allerdings noch ein wenig Geduld bewahren. Und euer Bloghoroskop lesen!

Bevor wir nun aber an dieser Stelle zu dem wirklich interessanten Teil übergehen, erkläre ich euch hier nochmal kurz, wie das Bloghoroskop eigentlich funktioniert: Um herauszufinden, was die Sterne euch und eurem Blog für den jeweiligen Monat raten, richtet ihr euch einfach nach dem Geburtstag eures Blogs. Ein Beispiel: Die Kunterbunte Flaschenpost hat am 14.6. Geburtstag und wäre demnach ein Zwilling. Klar soweit?  Na, dann kann es ja jetzt an die eingemachten Sternweisheiten gehen.


(21.3. – 20.4.) Widder-Blogs lassen sich im August von Rückschlägen nicht aus dem Konzept bringen. Was sie sich in den Kopf gesetzt haben, ziehen sie bis zum Schluss durch.

(21.4. – 20.5.) Stier-Blogs fällt es im August sehr schwer, Ruhe zu bewahren. Sie fühlen sich schnell überfordert und sollten sich lieber ein wenig zurückziehen, bevor sie die Lust verlieren.

(21.5. – 21.6.) Zwilling-Blogs entscheiden im August nur selten aus dem Bauch heraus, wodurch Spontanität eingebüßt und gute Ideen zu lange überdacht werden.

(22.6. – 22.7.) Krebs-Blogs leiden im August unter einem kleinen Helfersyndrom. Die Absichten sind sicher gut, doch ein Zuviel kann hier schnell aufdringlich und belehrend wirken kann.

(23.7. – 23.8.) Löwe-Blogs sind im August so von sich überzeugt, dass es den Anschein hat, sie hätten sämtliches Selbstbewusstsein für sich beansprucht. Doch Achtung, ein wenig Bescheidenheit hat noch niemandem geschadet.

(24.8. – 23.9.) Die Jungfrau-Blogs tun sich im August schwer damit, sich zu integrieren. Sie sind lieber für sich allein und schmieden im Stillen an neuen Blogplänen.

(24.9. – 23.10.) Den Waage-Blogs mangelt es im August nicht an Ideen. Allerdings drohen sie vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr zu sehen. Ein Ideentagebuch oder To-Do Listen können hier Ordnung ins Chaos bringen.

(24.10. – 22.11.) Auf Skorpion-Blogs wird es im August spannend und brandheiß. Kein Thema ist ihnen zu heikel und drohender Gegenwind lässt sie kalt.

(23.11. – 21.12.) Dem Schütze-Blog bieten sich im August spannende Gelegenheiten. Diese sollten sie beim Schopfe packen, wenn sie frischen Wind und neue Leser in ihre Blogmauern bringen wollen.

(22.12. – 20.1.) Steinbock-Blogs halten im August an ihren Zielen fest. Selbst dann, wenn sie merken, dass diese für sie unerreichbar sind.  Hier ist Enttäuschung vorprogrammiert.

(21.1. – 19.2.) Wassermann-Blogs wollen im August mit aller Macht beweisen, dass sie sich von der Masse abheben. Dabei sind sie so blind für alles um sie herum, dass sie gar nicht merken, dass sie übers Ziel hinausschießen.

(20.2. – 20.3.) Fische-Blogs würden im August gerne neue Wege gehen, trauen sich jedoch nicht. Machen sie sich bewusst, dass sie ihre eigenen Regeln schreiben.

 


Meine Lieben, das war auch schon die aktuelle Ausgabe vom Bloghoroskop. Ich hoffe, ihr hattet euren Spaß damit und freut euch ebenso wie ich auf nächsten Monat, wenn es wieder Zeit für ein kleines Pläuschchen mit den Sternen ist.

 

7 Gedanken

  • Bücherkrähe August 1, 2017 at 13:10

    Weia. Ich hoffe ja, dass mein Blog (Wassermann) noch die Einschläge hört, denn es ist tatsächlich ne ganze Menge los im August O.O

    Antworten
  • Buechertatzen August 1, 2017 at 21:19

    Hallo liebe Maike,

    auch wenn ich nicht mehr blogge, lese ich das Bloghoroskop immer noch sehr gerne! Finde die Idee immer noch zu toll.

    Liebe Grüße,
    Franziska

    Antworten
  • Nanni August 2, 2017 at 16:32

    Hallo meine Liebe,

    ich bin Zwilling und bei mir passt das total!! Ob ich das Ruder wohl noch rumreißen kann??

    Liebste Grüße,
    Nanni

    Antworten
  • Lotta August 4, 2017 at 08:10

    Guten Morgen meine Liebe,
    Es ist schon ein bisschen witzig, dass deine Horoskope immer recht zu haben scheinen, denn mein Blog ist ein Widder und ich habe nicht vor jetzt schon wieder aufzugeben, das heißt, ja was ich mir vorgenommen habe, das ziehe ich auch durch. 😉 herrlich, dass es für die anderen Sternzeichen meist nicht ganz so rosig aussieht, 😀

    Liebst, Lotta

    Antworten
  • CHAOSKINGDOM August 7, 2017 at 09:35

    Ich bin auch Zwilling und bin gespannt was der August bringt. Hoffentlich überdenke ich meine Ideen nicht zu lang xD

    Xoxo Vera

    Antworten
  • finja August 11, 2017 at 14:38

    Ahhh das ist ja klasse!!! Weisst du wie man sein Geburtstag herausfinden kann? Muss man da den Zeitpunkt nehmen wenn man den Blog erstellt hat? Wo finde ich das denn, also das Datum? Oder soll ich meinen ersten Blogpost nehmen? 🙂
    x finja | http://www.effcaa.com

    Antworten
    • MadameLustig August 14, 2017 at 10:30

      Hallo liebe Finja,

      schön, dass dir das Bloghoroskop gefällt! 🙂
      Wann dein Blog Geburtstag hat, kann ich dir allerdings nicht sagen. Manche feiern ihn an dem Tag, an dem man im Hintergrund angefangen hat, ihn langsam aufzubauen und andere an dem Tag, an dem der erste Beitrag online ging. Ich gehöre beispielsweise zu Letzteren. 🙂

      Ganz liebe Grüße,
      Maike

      Antworten

Lass mir deine Gedanken da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Anonymisierte Statistik durch Matomo zulassen:
    Für die Webseiten-Statistik nutze ich Piwik/Matomo. Es werden keine Daten an Dritte weitergereicht und die IP-Adresse wird für die Analyse anonymisiert.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück