Das Bloghoroskop – Was euch die Januar-Sterne verraten

Posted on Januar 1, 2018

Hallo, herzlich Willkommen und frohes neues Jahr, ihr Lieben! Ich hoffe, ihr hattet alle eine schöne besinnliche Zeit, seid gut ins neue Jahr gerutscht und heil im Jahr 2018 angekommen? Wir haben die Feiertage sehr gemütlich verbracht, viel gegessen (obwohl das definitiv bis Ende des Jahres reichen dürfte, muss ich zugeben, dass ich zu ein paar weiteren Thüringer Klößen und süßen Naschereien nicht Nein! sagen würde!), gekuschelt, gespielt, gelesen, getobt und hin und wieder ein wenig Unsinn angestellt. Bei all der Festtagsstimmung hätte ich sogar fast mein monatliches Pläuschchen mit den äußerst weisen Weisen Sternen vergessen – ahhh! – aber zum Glück ist es mir auf den allerletzten Drücker doch noch eingefallen. Nicht auszudenken, was ihr alle machen würdet, würdet ihr ohne den Rat der äußerst weisen Weisen Sterne ins neue Jahr starten müssen!

Bevor wir nun aber an dieser Stelle zu dem wirklich interessanten Teil übergehen, erkläre ich euch hier nochmal kurz, wie das Bloghoroskop eigentlich funktioniert: Um herauszufinden, was die Sterne euch und eurem Blog für den jeweiligen Monat raten, richtet ihr euch einfach nach dem Geburtstag eures Blogs. Ein Beispiel: Die Kunterbunte Flaschenpost hat am 14.6. Geburtstag und wäre demnach ein Zwilling. Klar soweit?  Na, dann kann es ja jetzt an die eingemachten Sternweisheiten gehen.

 


 

(21.3. – 20.4.) Auf die Widder-Blogs wartet ein glanzvoller Start ins neue Jahr. Vorausgesetzt allerdings, sie liegen nicht auf der faulen Haut & warten auf Wunder.

(21.4. – 20.5.) Gefühl und Romantik stehen bei Stier-Blogs im Januar ganz hoch im Kurs und das merkt man auch an der Auswahl ihrer Lektüre. Byebye, Fitzek! Hallo Hoover!

(21.5. – 21.6.) Für Zwilling-Blogs läuft es im Januar super. Mit der Sicherheit im Rücken, dass alles um sie herum rund läuft, können sie sich getrost neue Ziele setzen und an kleinere Experimente wagen.

(22.6. – 22.7.) Krebs-Blogs tun sich im Januar leicht damit, neue Bande zu knüpfen. Der Zeitpunkt dafür könnte mit dem Beginn des neuen Jahres gar nicht besser sein.

(23.7. – 23.8.) Löwe-Blogs nutzen das neue Jahr, um alte und fast vergessene Blogideen hervorzukramen, aufzupolieren und im neuen Glanz in den Blog einzubauen.

(24.8. – 23.9.) Jungfrau-Blogs starten das neue Jahr voller Energie und nutzen diese, um sich mit anderen Bloggern zusammen zutun und das ein oder andere auszuhecken.

(24.9. – 23.10.) Waage-Blogs sollten sich im neuen Jahr Gedanken darüber machen, ob ihr bisheriges Vorgehen für sie noch funktioniert, oder ob nicht vielleicht ein paar Änderungen angebracht wären.

(24.10. – 22.11.) Von schlechter Laune wollen Skorpion-Blogs im Januar nichts wissen. Droht die Stimmung zu kippen, schalten sie auf Durchzug und machen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt.

(23.11. – 21.12.) Schütze-Blogs starten das neue Jahr nicht ganz zufrieden mit sich selbst. Hier gilt es herauszufinden, wo der Schuh drückt und das Problem schnell aus der Welt zu schaffen.

(22.12. – 20.1.) Der Januar ist nicht der beste Monat für Steinbock-Blogs. Organisation fällt schwer, dabei ist es gerade wichtig, nicht zu schludern, um am Ende des Monats nicht vor einem Berg voll Arbeit zu sitzen.

(21.1. – 19.2.) Die Wassermann-Blogs sind im Januar sehr um Austausch bemüht. Eine Frage am Ende eurer Beiträge oder eine Mitmachaktion regen zum Gedankenaustausch an und machen Spaß.

(20.2. – 20.3.) Anfang des Jahres und schon Zweifel: Fische-Blogs tun im Januar gut daran, auf ihr Bauchgefühl zu hören und sich nicht durch Dritte verunsichern zu lassen.

 


Meine Lieben, das war auch schon die aktuelle Ausgabe vom Bloghoroskop. Ich hoffe, ihr hattet euren Spaß damit und freut euch ebenso wie ich auf nächsten Monat, wenn es wieder Zeit für ein kleines Pläuschchen mit den Sternen ist.

 

Noch keine Gedanken

Lass mir deine Gedanken da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Anonymisierte Statistik durch Matomo zulassen:
    Für die Webseiten-Statistik nutze ich Piwik/Matomo. Es werden keine Daten an Dritte weitergereicht und die IP-Adresse wird für die Analyse anonymisiert.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück