Das Bloghoroskop – Was euch die März-Sterne verraten

Posted on März 1, 2018

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe Bloghoroskop, ihr Lieben! Stellt euch vor, jetzt hätte ich doch beinahe verschlafen, dass der Februar nur 28 Tage hat und damit bereits heute Horoskoptag ist. Diese Anfälle von Schusseligkeit scheinen so langsam echt zur Gewohnheit zu werden. Ob ich mir Sorgen machen sollte, oder geht das wohl noch als süß durch? Hm. Aber gut, ich will euch auch gar nicht mit langweiligem Kram langweilen, schließlich seid ihr hier, weil ihr mehr über mein Pläuschchen mit den äußerst weisen Sternen erfahren wollt. Bereit?

Bevor wir nun aber an dieser Stelle zu dem wirklich interessanten Teil übergehen, erkläre ich euch hier nochmal kurz, wie das Bloghoroskop eigentlich funktioniert: Um herauszufinden, was die Sterne euch und eurem Blog für den jeweiligen Monat raten, richtet ihr euch einfach nach dem Geburtstag eures Blogs. Ein Beispiel: Die Kunterbunte Flaschenpost hat am 14.6. Geburtstag und wäre demnach ein Zwilling. Klar soweit?  Na, dann kann es ja jetzt an die eingemachten Sternweisheiten gehen.

 


 

(21.3. – 20.4.) Widder-Blogs beweisen im März einen starken Willen. Allerdings genügt dieser alleine nicht, um ans Ziel zu kommen.

(21.4. – 20.5.) Stier-Blogs wissen im März ganz genau was sie wollen und wie sie es bekommen. Die Spielregeln sind ihnen dabei egal.

(21.5. – 21.6.) Zwilling-Blogs haben im März Quasselwasser getrunken, weswegen es ihnen oft schwer fällt, Geheimnisse zu bewahren.

(22.6. – 22.7.) Krebs-Blogs haben im März sehr mit sich zu kämpfen. Sie brauchen dringend ein bisschen Ruhe, aber die zu hoch gesteckten Ziele stehen dem im Weg.

(23.7. – 23.8.) Löwe-Blogs mögen es im März kuschelig und bequem. Allerdings bringt sie das nicht dort hin, wo sie hin wollen.

(24.8. – 23.9.) Jungfrau-Blogs stecken Anfang März scheinbar in einem tiefen Loch fest. Einmal daraus befreit starten sie jedoch mit neuen Ideen voll durch.

(24.9. – 23.10.) Waage-Blogs nehmen im März all ihren Mut zusammen und springen über ihren Schatten, wofür sie promt belohnt werden.

(24.10. – 22.11.) Skorpion-Blogs haben im März einen Riecher für alles, was um sie herum geschieht und schlagen blitzschnell zu, wenn sich ihnen eine vielversprechende Chance bietet.

(23.11. – 21.12.) Schütze-Blogs stehen sich im März selbst im Weg. Zu groß ist die Angst, etwas Neues zu wagen und damit eventuell zu scheitern.

(22.12. – 20.1.) Steinbock-Blogs müssen sich im März im Chaos zurechtfinden und das passt ihnen gar nicht. Doch schon Oma wusste: Ordnung ist nur das halbe Leben!

(21.1. – 19.2.) Wassermann-Blogs haben bei der Verwirklichung ihrer Ziele im März mit sehr viel Gegenwind zu kämpfen. Da hilft nur sturmfeste Kleidung oder aussitzen!

(20.2. – 20.3.) Fische-Blogs stellen sich selbst im März zurück und kümmern sich lieber um andere. Das ist löblich, doch sollten sie sich nicht ausnutzen lassen.

 


Meine Lieben, das war auch schon die aktuelle Ausgabe vom Bloghoroskop. Ich hoffe, ihr hattet euren Spaß damit und freut euch ebenso wie ich auf nächsten Monat, wenn es wieder Zeit für ein kleines Pläuschchen mit den Sternen ist.

 

10 Gedanken

  • Tiefseezeilen März 2, 2018 at 00:17

    Hi!
    Super Idee, finde ich echt lustig. Nur mein Horoskop (Wassermann) verspricht mir leider einen anstrengenden Monat! 😀

    Viele liebe Grüße
    Ani

    Antworten
    • MadameLustig März 8, 2018 at 08:39

      Danke schön für dein Feedback, liebe Ani! <3
      Ja, manchmal haben es unsere Blogs leider nicht ganz einfach, aber jeder Monat endet zum Glück mal und wer weiß: vielleicht ist der April ja euer Monat!? 🙂

      Antworten
  • Steffi März 2, 2018 at 17:46

    Hey,

    da muss ich mit meinem Zwillingsblog ja mal echt aufpassen, dass er den Mund hält. 😀

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    Antworten
    • MadameLustig März 8, 2018 at 08:47

      Ach, wegen mir musst du das nicht, liebe Steffi! Ich neugierige Nase liebe nämlich ausgeplapperte Geheimnisse! 😀

      Antworten
  • Schattenkämpferin März 3, 2018 at 20:04

    Hm. Also, ich glaube, die Schattenwege hatten in den letzten Monaten lange und oft genug Ruhe. Es wird jetzt allmählich Zeit, die Frühjahrsmüdigkeit zu überwinden und mal wieder ein bisschen Leben einzuhauchen. Der März steht voll im Zeichen der Reanimation – ohne hochgesteckte Ziele 😉

    Antworten
    • MadameLustig März 8, 2018 at 08:52

      Den Blog langsam wieder wachzurütteln ist sicher nicht verkehrt und wenn die hochgesteckten Ziele dann noch ausbleiben, sollte absolut nichts schiefgehen! Ich wünsche euch beiden jedenfalls ganz viel Spaß beim Ablegen der Frühjahrsmüdigkeit. 🙂

      Antworten
  • Tanja März 11, 2018 at 09:21

    Ohje, ich hatte ja wirklich Angst, als ich zu meinem Sternzeichen runtergescrollt bin. Aber die Prognose für diesen Monat war ja nicht allzu schlimm. Das kriege ich schon irgendwie in den Griff (ich bin Steinbock und stehe dem Chaos in der Tat ein wenig skeptisch gegenüber ;o))

    Eine sehr coole Rubrik <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    Antworten
    • MadameLustig März 12, 2018 at 18:26

      Vielen Dank für dein liebes Feedback, Tanja! <3
      Ich drücke dir natürlich ganz fest die Daumen, dass das Chaos nicht überhand nimmt. 🙂

      Antworten
  • Kate März 30, 2018 at 11:59

    Hallöchen,
    das ist das erste Mal, dass ich das Bloghoroskop lese und ich frage mich gerade, wieso ich das noch nicht früher entdeckt habe. Die Idee ist ja sooo cool!
    Auch wenn ich wirklich lachen musste. Mein Blog ist scheinbar ein Fisch. Und für den Fisch heißt es, dass er sich im März zurücknimmt und sich eher um andere kümmert … ähm ja, großer Blogumbau gerade im Gange. Stimmt also fast 😀
    Bin gespannt auf nächsten Monat!
    Liebste Grüße, Kate

    Antworten
  • AnnaFuchsia März 31, 2018 at 13:21

    Oh, ich habe darauf gewartet und JA, es passt wirklich zum Widder xD Vielen Dank für dieses Horoskop!♥

    xo Anna

    Antworten

Lass mir deine Gedanken da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Anonymisierte Statistik durch Matomo zulassen:
    Für die Webseiten-Statistik nutze ich Piwik/Matomo. Es werden keine Daten an Dritte weitergereicht und die IP-Adresse wird für die Analyse anonymisiert.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück