Das Bloghoroskop – Was euch die Mai-Sterne verraten

Posted on Mai 1, 2017

Hallo und herzlich Willkommen, ihr Lieben! Wieder haben wir einen Monat hinter uns gelassen und nachdem der April seinem Namen ja nun wirklich alle Ehre gemacht hat, hoffe ich, dass sich der Mai daran ein Beispiel nimmt, fleißig alles neu macht und der Frühling sich schließlich doch noch von seiner besten Seite zeigen kann. Damit wir aber für alle Eventualitäten gewappnet sind und nicht von bösen Überraschungen in die Realität zurückgeholt werden, habe ich mich natürlich auch diesmal wieder auf ein kleines Pläuschchen mit den Sternen getroffen, die mir – wie könnte es auch anders sein? – wirklich ganz interessante Dinge verraten haben.

Bevor wir nun aber an dieser Stelle zu dem wirklich interessanten Teil übergehen, erkläre ich euch hier nochmal kurz, wie das Bloghoroskop eigentlich funktioniert: Um herauszufinden, was die Sterne euch und eurem Blog für den jeweiligen Monat raten, richtet ihr euch einfach nach dem Geburtstag eures Blogs. Ein Beispiel: Die Kunterbunte Flaschenpost hat am 14.6. Geburtstag und wäre demnach ein Zwilling. Klar soweit?  Na, dann kann es ja jetzt an die eingemachten Sternweisheiten gehen.

Bloghoroskop

(21.3. – 20.4.) Widder-Blogs vergessen im Mai, dass Weniger oft Mehr ist und haben Ansprüche an sich selbst, denen sie nur schwer gerecht werden können.
(21.4. – 20.5.) Für die Stier-Blogs ist der Mai ein guter Monat. Sie können sich entspannt zurücklehnen und neue Ideen aushecken.
(21.5. – 21.6.) Zwillings-Blogs können sich im Mai nicht immer auf ihren Riecher verlassen. Sich im Zweifel in Zurückhaltung üben kann hier davor bewahren, Vorhaben übereilt in die Tat umzusetzen.
(22.6. – 22.7.) Krebs-Blogs fühlen sich im Mai schnell gestresst. Nette Gesellschaft und Gruppenprojekte können dem entgegenwirken.
(23.7. – 23.8.) Löwe-Blogs sind im Mai nicht nur wahre Magneten, sie schaffen es auch, aus allem, was sie anpacken, Gold zu machen.
(24.8. – 23.9.) Jungfrau-Blogs sollten im Mai öfter mal Nein sagen, um nicht in Situationen zu geraten, die ihnen unangenehm sind.
(24.9. – 23.10.) Waage-Blogs werden im Mai auf die Probe gestellt. Ruhe bewahren und sich nicht provozieren lassen, sind hier die Schlüssel zum Erfolg.
(24.10. – 22.11.) Skorpion-Blogs können sich im Mai ganz auf ihre Intuition verlassen und darauf vertrauen, genau den richtigen Riecher zum richtigen Zeitpunk zu haben.
(23.11. – 21.12.) Schütze-Blogs sind im Mai sehr von sich überzeugt und wollen hoch hinaus. Doch Vorsicht, Hochmut kommt oft vor dem Fall!
(22.12. – 20.1.) Der Steinbock-Blog sollte sich im Mai auf einen turbulenten Monat einstellen. Um nicht völlig im Chaos zu versinken, sollten sie ihre Prioritäten neu festlegen.
(21.1. – 19.2.) Wassermann-Blogs haben im Mai freie Hand. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, sich kreativ auszutoben, oder in anderen Themengebieten zu schnuppern.
(20.2. – 20.3.) Fische-Blogs sind im Mai nicht die einfachsten Gesellen. Sie fühlen sich nicht wohl in ihrer Haut und das lassen sie jeden spüren.

 


Meine Lieben, das war auch schon die aktuelle Ausgabe vom Bloghoroskop. Ich hoffe, ihr hattet euren Spaß damit und freut euch ebenso wie ich auf nächsten Monat, wenn es wieder Zeit für ein kleines Pläuschchen mit den Sternen ist.

6 Gedanken

  • Lena Mai 1, 2017 at 12:50

    Hey 🙂

    Ich mag deine Idee total gerne, auch wenn ich ja nicht so der Horoskop-Typ bin 😀

    Aber mein Stier-Blog scheint einen guten nächsten Monat zu haben. Da ich eh gerne mal irgendwas neues machen möchte, könnte ich den Wink der Sterne ja mal nutzen und darüber nachdenken^^

    Liebe Grüße
    Lena

    Antworten
    • MadameLustig Mai 2, 2017 at 20:24

      Vielen Dank für deine lieben Worte, liebe Lena! Ich bin gespannt, was du aus dem Wink machst. 😀

      Liebe Grüße
      Maike

      Antworten
  • Drachenleben Mai 2, 2017 at 03:10

    Hallo Maike,

    auch wenn ich im echten Leben überhaupt nicht der Typ für Horoskope bin, finde ich die Idee mit dem Bloghoroskop richtig klasse.
    Für deine Kunterbunte Flaschenpost scheint ja ein eher turbulenter Monat verzustehen. Ich drück dir die Daumen, dass du das mit der Zurückhaltung hinbekommst 😉 Während meine Userin lustigerweise am gleichen Tag Geburtstag hat wie dein Blog, hat es mein Blog als Skorpionblog dieses Monat wohl ganz gut getroffen und wir können einfach drauf losschreiben, ohne uns allzuviele Sorgen machen zu müssen. Na, dann bin ich ja mal gespannt, ob das so klappt.

    Drachige Grüße
    Noctana

    Antworten
    • MadameLustig Mai 2, 2017 at 20:39

      Das ist sehr lieb von dir, liebe Noctana, vielen Dank! Da ich momentan sowieso viel zu müde bin, um groß was für den Blog zu tun, wird sich die Kunterbunte Flaschenpost wohl sehr vorbildlich in Zurückhaltung üben. 😀

      Dir wünsche ich viel Spaß beim wild drauflos schreiben. Auf das viele tolle Wörter den Weg auf deinen Blog finden. 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Maike

      Antworten
  • Rebecca Mai 2, 2017 at 19:50

    Ich hasse ja Horoskope, aber deins ist immer wieder toll! Ich liebe einfach die Idee es auf Blogs umzumünzen

    Dieser Monat steht unter Weniger ist Mehr. Jooaaaaa. Mal gucken, Twitter meide ich gerade. Also ist da weniger

    Liebe Grüße meine Liebe

    Antworten
    • MadameLustig Mai 2, 2017 at 20:31

      Liebe Rebecca, da die Sterne äußerst weise sind, ist es sehr klug von dir, ihre monatlichen Vorhersagen zu mögen. 🙂
      Im Mai heißt es bei dir ja nicht nur, dass Weniger oft Mehr ist, sondern auch, dass man sich Ziele steckt, denen man nur schwer oder gar nicht gerecht werden kann. Sei dir bewusst, wie toll das ist, was du da jeden Tag leistest und sei zufrieden. :-*

      Fühl dich gedrückt, Liebes.

      Antworten

Lass mir deine Gedanken da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.