Follow:

Das Bloghoroskop | Was euch die Oktober-Sterne verraten

Hallo und herzlich Willkommen, ihr Lieben. Schneller als gedacht haben wir den September hinter uns gelassen und dürfen nun endlich den Oktober begrüßen. Endlich? Ja, endlich, denn mit dem Oktober kommen auch all die wunderbaren Momente, die der Herbst mit sich bringt: in Pfützen springen, bunte Blätter, Tannenzapfen, Eicheln und Kastanien sammeln, heiße Schokolade trinken, auf dem Sofa kuscheln und noch so vieles mehr! Aber mit dem Oktober kommt natürlich nicht nur das alles, sondern es ist auch wieder Zeit für eine neue Ausgabe Bloghoroskop. Was die Sterne euren Blogs für diesen Monat wohl prophezeien?


(21.3. – 20.4.) Der Widder-Blog kramt nicht nur eine vergessene Blogkategorie wieder aus, sondern braucht im Oktober auch sehr viel Bestätigung. Hier ist Vorsicht angesagt, denn nur zu leicht gerät man ins Zweifeln, wenn diese geringer ausfällt als erhofft.

(21.4. – 20.5.) Stier-Blogs ist es im Oktober ein leichtes, Probleme und To-Do Listen rund um den Blog abzuarbeiten. Neben all dem Fleiß sollte der Spaß aber nicht zu kurz kommen.

(21.5. – 21.6.) Im Oktober sollten sich Zwilling-Blogs Gedanken darüber machen, ob ihr bisheriges Vorgehen für sie noch funktioniert, oder ob es nicht vielleicht Zeit für ein paar Veränderungen wäre.

(22.6. – 22.7.) Krebs-Blogs sollten sich im Oktober ein wenig mehr Ruhe gönnen und ein oder zwei geplante Artikel vielleicht eher auf den November verschieben. Die dazugewonnene Freizeit eignet sich perfekt für netten Austausch mit Bloggerfreunden.

(23.7. – 23.8.) Im Oktober haben Löwe-Blogs ein richtiges Hoch. Sie sprühen nur so über vor guter Laune, füttern ihre Blogmauern fleißig mit neuen Artikeln und schaffen es nebenbei auch noch sich um längst überfällige Blogwehwehchen zu kümmern.

(24.8. – 23.9.) Jungfrau-Blogs sollten sich im Oktober mehr darauf konzentrieren, was sie wirklich machen wollen, anstatt zu versuchen, Erwartungen zu erfüllen.

(24.9. – 23.10.) Der Waage-Blog tut im Oktober gut daran, etwas herunterzufahren und nicht in allem einen Störfaktor zu sehen. Toleranz und sich für andere freuen kann sich auch auf euren Blog positiv auswirken.

(24.10. – 22.11.) Im Oktober sollte der Skorpion-Blog für Ausgleich sorgen, um sich nicht in endlosen To-Do Listen zu verlieren. Ein kleines Tänzchen aus der Reihe kann Wunder bewirken.

(23.11. – 21.12.) Schütze-Blogs drohen im Oktober in Zweifeln zu ertrinken und spielen deswegen nicht selten mit dem Gedanken, alles hinzuschmeißen. Jetzt heißt es tief durchatmen und Ruhe bewahren, die Phase ist bald vorbei.

(22.12. – 20.1.) Die Umsetzung einer neuen Idee kann dem Steinbock-Blog im Oktober Aufmerksamkeit einbringen und  zu interessanten Partnerschaften und Projekten führen.

(21.1. – 19.2.) Wassermann-Blogs sollten sich im Oktober ein bisschen mehr in Geduld üben. Alles übers Knie brechen zu wollen stresst nur unnötig und mindert den Spaß. Ein bisschen entspannter an die Dinge rangehen und vieles erledigt sich fast von selbst.

(20.2. – 20.3.) Fische-Blogs trotzen im Oktober jedem Anflug von schlechter Laune und machen sich die Blogwelt, wie sie ihnen gefällt. Aber bitte nicht übertreiben, das kann sich sonst schnell negativ auswirken.

 


So, meine Lieben, das war auch schon unser Bloghoroskop im Oktober. Ich hoffe, es hat euch wieder gefallen und ihr könnt das ein oder andere für euren Blog mitnehmen. Bis nächsten Monat.

 

 

Teile den Beitrag auf
zum vorherigen Beitrag zum nächsten Beitrag

8 Gedanken

  • Antworte Rebecca

    Liebe Maike,

    ich habe da eine Frage von essentieller Gewichtung. Mein Bookaloo Blog war früher ein Widder-Blog. Mit Goldblatt, als neugeborener Blog, ist es ein Waage-Blog. Welches Horoskop gilt jetzt? Vielleicht sogar beide? ö_ö

    Liebste Grüße
    Rebecca

    Oktober 1, 2016 at 10:38
    • Antworte MadameLustig

      Meine liebe Rebecca, da stellst du jetzt natürlich die Frage aller Fragen und ich sehe vor meinem geistigen Auge Fragezeichen über Fragezeichen – auweia! Natürlich ist deine Frage völlig berechtigt und nach Anschmeißen des Hirnapparats würde ich sagen, dass für dich der Widder weiterhin gilt, denn trotz neuem Namen bist du letztendlich mit altem Blobplümmo umgezogen und hast nicht komplett bei Null angefangen.

      Fühl dich gedrückt und hab ein tolles Herbstwochenende
      Maike

      Oktober 1, 2016 at 11:48
      • Antworte Rebecca

        Das klingt durchaus logisch und ich werde das in Zukunft so handhaben.
        Ich beeindruckt von diesem Horoskop-Service! Danke ♥

        Rebecca

        Oktober 2, 2016 at 13:40
  • Antworte Lotta

    Hallöchen Liebes,
    das Horoskop klingt ja mal richtig gut für mich. 😀 Ich hoffe, dass es auch zutrifft. ^^ Ich bin jedenfalls gespannt. Muss erstmal meine Muse wieder finden und dann starte ich wieder voll und ganz durch. Ich glaube, ich habe das Rezensionen schreiben verlernt. Ich werde das gleich mal testen. ^^

    Liebst, Lotta

    Oktober 3, 2016 at 12:49
    • Antworte MadameLustig

      Das mit der Muse ist natürlich immer so eine Sache, liebste Lotta. Die Gute braucht schließlich auch mal ihre Ferien und manchmal dauern diese länger als unsere eigenen. Aber zum Glück kommt sie früher oder später immer wieder zurück. 🙂

      Ganz ganz liebe Grüße, hab ein schönes Wochenende und ich hoffe, das Horoskop wird sich erfüllen. Die Däumchen sind jedenfalls ganz fest gedrückt.
      Maike

      Oktober 7, 2016 at 21:33
  • Antworte Favola

    Huhu Maika
    Ach, das Bloghoroskop ist ja wirklich eine tolle Idee.
    Dann hoffe ich mal, dass ich im Oktober wirklich einige Blogwehwehchen ausmerzen kann.
    lg Favola

    Oktober 7, 2016 at 22:54
    • Antworte MadameLustig

      Hallo Favola,
      ganz lieben Dank für deinen lieben Kommentar. Ich freue mich sehr, dass dir das Horoskop gefällt und drücke dir ganz fest die Daumen, dass die Blogwehwehchen nachhaltig ausgemerzt werden können!

      Viele liebe Grüße
      Maike

      Oktober 9, 2016 at 12:22
  • Antworte Nicci

    Tolle Idee 🙂
    Dein Blog gefällt mir ziemlich gut, auch vom Design her.

    Liebste Grüße,
    Nicci Trallafitti

    Oktober 26, 2016 at 11:21
  • Hinterlasse deine Gedanken