[Rabauken-Rezi] Mein erstes großes Fühlbuch

Posted on Juni 14, 2015

Dieses Fühlbuch aus dem Ravensburger-Verlag hat mein Sohn von Bekannten zur Geburt geschenkt bekommen. Die Altersempfehlung auf der Rückseite ist zwar mit 18+ Monaten angegeben, was aber nicht heißt, dass jüngere Kinder an diesem Buch keine Freude haben können. Mein Sohn zum Beispiel hat sich bereits mit 3 Monaten so sehr für die knalligen Farben begeistern können, dass er minutenlang regungslos in der (verhassten) Bauchlage verharrte und ganz konzentriert die bunten Bilder bestaunt hat. Die kurzen Reime, die man auf jeder Doppelseite findet, erklären einfach und süß die dargestellten Bilder und sind mit ihrer Länge ideal, um beim Spielen noch etwas vorzulesen.

 

Die unterschiedlichen Stoffe hingegen waren für ihn noch nicht sonderlich interssant, was anbetracht seines Alters auch nicht verwunderlich ist. Nichtsdestotrotz wurden die Stoffe bereits auf Herz und Nieren getestet. Sabber, unkontrolliertes Ziehen und Milchreste waren alles gar kein Problem. Mit einem feuchten Lappen etwas abreiben, trocknen lassen und schon fühlen sich die Stoffe an, als wäre nie etwas gewesen.
Schade finde ich, dass es das Buch wohl nur noch als Restposten oder gebraucht zu kaufen geben scheint. Wer es nicht mehr bekommen sollte und gebraucht nicht erwerben möchte, kann allerdings auf eine breite Palette an weiter erhältlichen und nicht minder tollen Fühlbüchern aus dem Ravensburger-Verlag zurückgreifen.

 

Von uns gibt es für ein tolles Buch, das nicht nur älteren Kindern Freude bereitet, sondern auch die ganz kleinen begeistern kann:

Noch keine Gedanken

Lass mir deine Gedanken da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Google Analytics zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück